Datenschutzrichtlinie

  1. Eastern Snow

Im Rahmen unseres Geschäfts sammelt und verarbeitet Eastern Snow personenbezogene Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke. Eastern Snow ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu diesen Zwecken verantwortlich.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte hier an uns:

Eastern Snow Aps

Lundtoftevej 270 C

DK-2800 Kgs. Lyngby

info@easternsnow.com

Company: +45 70 23 02 40

CVR: 39866390

2. Welche Informationen sammeln wir – Zwecke und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Im Zusammenhang mit dem Kauf von einer Reise bei uns benötigen wir möglicherweise die folgenden Informationen über Sie: Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, Passnummer, Essens präferenzen und Kleidungsgrößen.

Wir sammeln nur die genannten persönlichen Daten, um ihnen die gewünschte Reise einrichten zu können. Wir sammeln und verarbeiten daher die Informationen auf der Grundlage der Art der Datenschutzverordnung. 6(1)(b), da die Verarbeitung der Informationen zur Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich ist.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich auf unsere Website unseren Newsletter anzumelden. Um dies zu nutzen, benötigen wir ihren Namen, E-Mail-Adresse und ihre Interesse. Wir verwenden diese Informationen nur zum Versenden von Newslettern und nur, wenn Sie uns Ihre Zustimmung zum Empfang solcher Newsletter gegeben haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Danach senden wir keine Newsletter mehr. 

Sie können dies tun, indem Sie uns über die Kontaktdaten im Abschnitt 1. kontaktieren oder indem Sie dem Link zum Abbestellen im Newsletter folgen.

3. Wer hat einen Zugriff auf ihre persönliche Daten? 

In einigen Fällen müssen wir Ihre persönlichen Daten mit anderen teilen. Wir benutzen daher Partner, die Informationen zur Nutzung von Hotelunterkünften usw. erhalten. Außerdem setzen wir Daten Prozessoren in Verbindung mit IT-Systemen, Auftrags- und Abrechnungssystemen, Finanzsystemen / Audits und andere ein.

Darüber hinaus gibt Eastern Snow im Zusammenhang mit der Buchung von Reisen in der Regel personenbezogene Daten an folgende Empfänger weiter: Hotels, Busunternehmen, Tourmanager, Ausrüstungsverleiher und Fluggesellschaften.

4. Wie lange speichern wir Ihre persönliche Daten? 

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie sie für uns relevant sind, und wir einen legitimen Zweck haben, sie zu speichern. Ihre persönliche Daten werden daher gemäße des Gesetzes über Daten fortlaufend gelöscht.

Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit dem Newslettern zur Verfügung gestellt haben, werden aus dokumentarischen Gründen bis zu 2 Jahre nach dem letzten Versand eines Newsletters aufbewahrt.

Darüber hinaus sind wir verpflichtet, bestimmte Rechnungsinformationen gemäß den Rechnungslegungsvorschriften 5 Jahre lang aufzubewahren.

5. Ihre Rechte

Sie sind in Bezug auf der Datenschutzverordnung berechtigt, Informationen im Zusammenhang mit unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzusehen.

Mit wenigen gesetzlichen Ausnahmen haben Sie das Recht, Zugriff auf die Informationen zu erhalten, die wir über Sie verarbeiten, sowie auf eine Reihe zusätzlicher Informationen, wie z. B. den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien von Informationen, die Empfänger von Informationen, die Dauer ihrer Speicherung usw.

Sie haben das Recht, fehlerhafte Informationen über sich selber löschen zu lassen, bevor unserer regulär Zeitpunkt des Datenlöschung eintrifft. Dies kann beispielsweise notwendig sein, wenn wir die Notwendigkeit ihrer Informationen nicht mehr besteht, und wir keine Rechtsgrundlage haben, die Informationen aufzubewahren.

In gewissen Fällen haben sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Wenn sie in der Zukunft das Recht auf eine eingeschränkte Behandlung haben, dürfen wir die Informationen – außer der Speicherung – nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zwecke der Begründung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz einer Person oder eines wichtigen öffentlichen Interesses übermitteln.

In gewissen Fällen haben sie das Recht, ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format für den persönlichen Gebrauch zu widersprechen. Das Gericht bietet auch die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen, sofern dies technisch möglich ist.

In gewissen Fällen haben sie das Recht, unserer ansonsten rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing Zwecke widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht mehr für diesen Zweck verwenden.

Weitere Informationen zu den individuellen Rechten finden sie auf der Website der dänischen Datenschutzbehörde www.datatilsynet.dk.

Wenn sie die oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren sie uns bitte über die Kontaktdaten unter Punkt. 1.

Wir werden einen Antrag über Rechte so schnell wie möglich und innerhalb des gesetzlichen Zeitrahmens bearbeiten, d. H. in der Regel innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage.

6. Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Wenn sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, nicht zufrieden sind, bitten wir sie, uns zu Kontaktieren. Wenn Sie weiterhin unzufrieden sind, können Sie sich unter den folgenden Informationen an der Datenschutzbehörde. 

BfDi

Graurheindorfer Str. 153

53117 Bonn

E-mail: poststelle@bfdi.bund.de

7. Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Darüber hinaus sind einige Cookies notwendig, damit beispielsweise unser Webshop funktioniert. Cookies werden auf praktisch allen Websites verwendet. In einigen Fällen können sie notwendig sein, damit die Website wie beabsichtigt funktioniert.

Ein Cookie enthält eine zufällig generierte ID, mit der man Ihr Computer erkennen kan, hierunter Informationen darüber sammeln, welche Unterseiten und Funktionen von Ihrem Browser besucht werden. Cookies können jedoch nicht erkennen, wer sie sind oder wie sie heißen.

Unsere Website verwendet Google Analytics auch, um Statistiken zum Besucherverhalten auf der Website zu sammeln. Wir verwenden die Informationen, um zu verstehen, woran Besucher interessiert sind und wie wir ihnen die relevanten Informationen am besten präsentieren können.

Sie können Cookies auf Ihrem Computer jederzeit ablehnen, indem sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Beachten Sie jedoch, dass es Dienste und Funktionen gibt, die sie nicht nutzen können, wenn Sie Cookies ablehnen, z. B. unseren Webshop.

Sprog

Get new POWDER

Subscribe now

Få ny powder

Tilmeld nyhedsbrevet nu

Sprache

Holen Sie sich neues Pulver

Melden für den Newsletter